Maritimer Onlineshop > Produkte > Broschüre: Wolfgang Müller, Untergang der WILHELM GUSTLOFF (Nr. 7)

Broschüre: Wolfgang Müller, Untergang der WILHELM GUSTLOFF (Nr. 7)

5,20 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Broschüre: 30. Januar 1945 – Der Untergang der WILHELM GUSTLOFF – Schiffsschicksale
Autor: Wolfgang Müller

Am 30. Januar 1945 ereignete sich in der Ostsee die bisher größte Katastrophe in der Geschichte der Seeschifffahrt. An diesem Tag wurde das deutsche Motorpassagierschiff WILHELM GUSTLOFF mit mehr als 10.000 Menschen an Bord versenkt, nur wenige konnten gerettet werden.

Wolfgang Müller schildert hier sehr eindrucksvoll diese Tragödie der Seeschifffahrt.

5,20 

5 vorrätig

Beschreibung

Broschüre: 30. Januar 1945 – Der Untergang der WILHELM GUSTLOFF – Schiffsschicksale
Autor: Wolfgang Müller

Bei einem Torpedoangriff des sowjetischen U-Bootes “S-13” wird in der Nacht vom 30. zum 31. Januar 1945 das deutsche Motorpassagierschiff “Wilhelm Gustloff” in der Ostsee versenkt. An Bord befanden sich etwa 10.500 Menschen von denen nur 1.252 gerettet werden konnten. In der Broschüre wird dieses Schiffsschicksal auf der Grundlage neuer Recherchen dargestellt. (Textquelle: Amazon)

Produktdetails
Reihennummer: 7
Medium: Broschüre
Seitenzahl: 32
ISBN: 9783939155003-7
Verlag: VERLAGSHAUS M&M

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt
X